Wieder im Thermalsee

Letzten Donnerstag bin ich nach ca. 2,5 Jahren zum ersten mal nach meiner Therapie wieder in den Thermalsee in Colá bei Lazise am Gardasee gegangen. Mittlerweile sind die neuen Pavillions aus Glas und Metall fertig. Jetzt ist alles noch schöner und komfortabler als früher. Heute war ich schon das zweite mal da und habe es sehr genossen wie in alten Zeiten. Ich gehe ja fast schon 10 Jahre in den Thermalsee Colá.
Oft schon habe ich beim Schwimmen im See innerhalb des Parkes mit den großen Bäumen aus aller Welt und den Palmen gedacht, wenn es einen Platz gibt, den man sich wie das Paradies vorstellt, dann könnte es hier sein :-)

In der Abenddämmerung und danach, wenn die dezente Beleuchtung angeht bzw. ist, dann ist es besonders schön und besinnlich. Ca. 2,5  Stunden verbringen wir im See mit 32 Grad und machen immer wieder für 10 Minuten einen Besuch in der 39 Grad warmen “Vasca” (ca. 6 x 3m) mitten im See. Überall sind Hydromassagemöglichkeiten und auch in einer kleinen Grotte kann man verweilen mit Whirlpool-Holzbänken im Wasser.

Wer mal an den Gardasee kommt sollte den Thermalsee in Colá unbedingt mal besuchen.

http://www.villadeicedri.it/ger/parco_main_prova.html