Super Wetter – super Radtour

Heute habe ich das schöne Wetter ausgenutzt und die zweite Etappe der Gran Fondo Garda MTB Strecke abgefahren. Diese insgesamt 40km lange Strecke geht nahe an unserem Haus vorbei und verläuft hier in der Gegend rund um Garda.
Eine anspruchsvolle Strecke mit viel schmalen Waldpfaden, die zum Teil mit groben Steinen versetzt sind. In Garda habe ich in der neugestalteten Lido Strandbar Pause gemacht mit einem Weizenbier und einer Bruschetta mit Tomaten und Mozarella belegt.
Dann hatte ich immer noch Lust weiterzufahren und bin noch den sehr schönen Höhenweg nach Torri und weiter den San Pellegrino Weg nach Crero. Dann über Albisano und Marciaga zurück nach Castion. Insgesamt war ich von 12:00 bis 17:00 unterwegs und war dann Zuhause angenehm müde.

Hier ein paar Fotos, die ich heute so nebenbei mit dem Smartphone gemacht habe.

(Zum vergrößern die Bilder anklicken)
SAMSUNGSAMSUNGSAMSUNGSAMSUNGSAMSUNG

Den Teil 1 der Gran Fondo “Paola Pezzo” habe ich letzte Woche abgefahren.Diese zwei Freunde haben einen Film gedreht auf dem man die naturnahe und manchmal schwierige Strecke schön sehen kann.

http://www.youtube.com/watch?v=p2E9SlKBZps