DSMM XII Therapie abgeschlossen

Kaum zu glauben wie schnell die Zeit vergeht. Jetzt sind 2 Jahre vergangen und schon ist die zu Beginn endlos erscheinende DSMM XII Therapie zu Ende.
Die Abschlußkontrolle am letzten Mittwoch (2. Mai) mit Knochenmarkpunktion (Biopsie), Ganzkörper CT, Herz-Sonografie, Ruhe EKG und Blutwerten habe ich gut überstanden und bin seit Donnerstag Abend wieder am Gardasee.
Die Ergebnisse erfahre ich dann schriftlich erst in 2-4 Wochen. Aber 90% der Blutwerte habe ich mir gleich am Mittwoch ausdrucken lassen.
IgG ist von 1002 auf 908 runtergegangen und außer dem leicht erhöhten M-Gradient sind alle anderen Blutwerte in der Norm.
Die Ganzkörper CT Aufnahmen habe ich mir alle auf CD kopieren lassen und mit nach Hause genommen. Bei der ersten Auswertung von mir sind noch alle Osteolysen wie vorher zu sehen, das ist auch meist so üblich. Denn trotz Stillstand verschwinden die Löcher auf den CT Bildern nicht.

Jetzt warte ich auf den offiziellen Abschlußbericht (Arztbrief aus Würzburg) und vorher lasse ich mir dann in ca. 2 Wochen die Daten der Knochenmarkanalyse zufaxen.

Jetzt werde ich wohl wieder alle 3 Monate zur Kontrolle gehen müssen und dann beginnt immer wieder die spannende Frage: ” Sind die Werte noch stabil oder nicht?”

Die Werte vom 11 Zyklus habe ich heute ergänzt in “Laborwerte” und “Diagramme”.