3. Zyklus ambulant in Würzburg und Balingen

Lezten Montag bin ich vom Gardasee nach Deutschland (Balingen) gefahren. Am Dienstag dann einen Tag nach Würzburg zur Cyclophosphamid Chemo-Infusion und Velcade Spritze. Dann wieder am Dienstagabend nach Balingen zu meiner Schwester. Am Freitag habe ich dann in Balingen beim Hausarzt eine Velcade Spritze in den Bauch erhalten nach vorheriger Blutkontrolle.

Seid 5 Tagen habe ich jetzt auch noch einen Schnupfen mit nachfolgendem Husten bekommen. Aber heute fühle ich mich schon wieder besser, nachdem ich am Wochenende auch leicht erhöhte Temperatur hatte. Ich versuche auf jeden Fall erst mal ohne Antibiotikum auszukommen.

Morgen fahre ich wieder einen Tag nach Würzburg (Tag 8 des 3. ZYKLUS) für die Cyclo-Infusion und Velcade Spritze. Abends dann wieder nach Balingen und am Freitag gibt es wieder die Velcade Spritze beim Hausarzt. Gleich danach fahre ich am Freitagmorgen dann weiter nach Italien an den Gardasee nachhause.

Angelica wird heute um 16:00 aus dem Krankenhaus nach Hause entlassen.

Am 7. August habe ich bereits einen Termin in Würzburg für eine erneute Kontrolle mit einem PET CT. Dann wird die Stunde der Wahrheit kommen, ob die Bestrahlung und Chemocyklen gewirkt haben oder nicht? Hoffen wir mal das Beste !